⇦ Zurück
BER-Probebetrieb 2
⇧ Übersicht
2012

15. April 2012

Domäne Dahlem

10. Bratwurstmeisterschaft

Da ging es wirklich um die Wurscht. Bei der 10. Bratwurst­meisterschaft auf der Domäne Dahlem kämpften zahlreiche Metzgereien sprichwörtlich bis aufs Messer um den Titel. Neben äußerst ungewöhnlichen Kreationen vom Grill lockten auch Handwerks­meister und Live-Musik zahlreiche Besucher auf den alten Gutshof.

größeres Bild Alles Wurst

Apfel-Koriander, Lachs-Spinat, Apfel-Walnuß – das sind recht ungewöhnliche Zutaten für eine Bratwurst. Und doch sind sie alle überraschend schmackhaft. Letztere mit kleinen Nußstückchen im Brät gewann als „Die Nussige“ einen der Preise (ein Schelm, wer aufgrund schlechter Akustik aus der Ferne nur „Die Nuttige“ verstand …), ebenso wie die bereits im Vorfeld vielfach beworbene Apfel-Koriander-Wurst.

Auf Einladung der Berliner Fleischer-Innung warben zahlreiche Berliner und Brandenburger Metzgereien mit kreativen und ungewöhnlichen Rezepten um die Gunst der Genießer. Erstmals präsentierte sich die Meisterschaft auch „international“ – eine fränkische Metzgerei war ebenfalls mit von der Partie.

größeres Bild Gießen von Gipsfiguren

Daneben präsentierten etliche Handwerker ihre Kunst. Beliebt war der Stand der Baugewerks-Innung Berlin. Neugierige konnten hier unter fachmännischer Anleitung selber Gipsfiguren gießen, was insbesondere bei Kindern auf großen Zuspruch stieß. Andere Stände lockten mit kulinarischen und zum Teil hochprozentigen Köstlichkeiten, wie z.B. selbstgebrannten Schnäpsen und Likören, Honigprodukten, aber auch Kuchen, Spreewälder Gurken oder verschiedensten Senfkreationen.

größeres Bild Alte Rasse „Sundheimer Huhn“, vom Aussterben bedroht

Auch auf dem Gutshof selbst gab es einiges zu entdecken. Auf den Ackerflächen werden alte und seltene Nutzpflanzen angebaut, in den Gehegen leben z.T. vom Aussterben bedrohte Hühnerrassen, z.B. Deutsche Sperber oder Sundheimer. Die Kuh Elsa … Verzeihung, Emma, zog bereitwillig einen kleinen Anhänger mit 3-4 Passagieren rund um den Gutshof. Die Produkte dieses kleinen „Bauernhofs“ werden im eigenen Hofladen feilgeboten. Discounter-Kunden werden hier allerdings nichts finden – vernünftige Tierhaltung und ein entsprechend knappes Angebot haben eben ihren angemessenen Preis.

Galerie

⇦ Zurück
BER-Probebetrieb 2
⇧ Übersicht
2012
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de