• Aus dem Archiv

  • Pneumatische Homöopathie

    3. Juni 2013

    In der klassischen Homöopathie gilt Wasser als Träger und „Gedächtnis“ der arznei­lichen Information, welches dann auf kleine Streu­kügel­chen übertragen wird. Doch nicht immer ist der Umweg über die Globuli nötig. Ein erst kürzlich entdeckter hand­schrift­licher Nachtrag zu Samuel Hahne­manns „Organon der Heilkunst“ enthüllt ein deutlich effizienteres und vor allem kosten­günstiges Verfahren: Die Pneumatische Homöo­pathie, kurz Pneumöo­pathie.

    Weiterlesen →